Agentur - Wir über uns

Aus einer zufälligen Begegnung in der Toskana vor über 20 Jahren ist unsere Agentur entstanden. Seither vermitteln wir verschiedene Anwesen in der Toskana und in Umbrien. Mit langjähriger Erfahrung haben wir unser Angebot für Sie zusammengestellt.

Wir vermieten nur Wohnungen, die wir besichtigt haben und für uneingeschränkt empfehlenswert halten. Wir kennen alle Eigentümer persönlich und vermitteln die Wohnungen in deren Namen.

Individuelle Beratung ist uns wichtig. Wir beantworten alle Ihre Fragen gerne und prompt. Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine e-mail über unser Formular oder direkt an haemmerle@toskana-spezial.com .
 
Schenken Sie unserer kleinen Agentur Ihr Vertrauen! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Hämmerle Ferienwohnungen

Unsere Vermittlungsbedingungen

 

Laden Sie sich hier unsere Vermittlungsbedingungen als PDF-Download herunter

Vermittlungsbedingungen

 

Allgemeine Hinweise zu unserem Angebot

Liebe Kunden,

Sie finden auf unserer Internet-Seite die Beschreibung der von uns vermittelten Objekte, die wir alle selbst besichtigt haben und über die wir Sie so gut wie möglich informieren. Bitte lesen Sie jedoch auch aufmerksam die nachfolgenden Hinweise. Wir möchten damit auch Missverständnissen vorbeugen und Ihnen Enttäuschungen ersparen.

Bitte lassen Sie sich nicht abschrecken: der Reiz einer Italien-Reise liegt gerade darin, daß es nicht so ist wie zu Hause! Lassen Sie sich ein auf lokale Gepflogenheiten und eine andere Mentalität.

1) Der Standard
Die von uns vermittelten Objekte befinden sich in einem südlichen Urlaubsland. Bitte bedenken Sie, dass der Standard oft nicht mit dem deutschen Standard vergleichbar ist. Es gelten italienische Standards für bauliche Normen, Treppen, Fenster, Türschlösser, Geländer, Sanitär- und Elektroeinrichtungen, Größe und Maße.

2) Entfernungs- und Größenangaben
Entfernungsangaben sind immer Circa-Angaben. Veränderungen wie Umleitungen, Sperrungen oder sonstige Hindernisse, die kurzfristig auftreten, sind nicht berücksichtigt. Auch die Entfernungen zu den genannten Einkaufsmöglichkeiten sind Circa-Angaben, ebenso Angaben zur Größe des Objekts.

3) Bauart
Leider sind die von uns vermittelten Häuser und Wohnungen aufgrund der landestypischen Bauart oft hellhörig.

4) Gartenmöbel
Die Gartenmöbel sind in der Regel aus Plastik. Die Gartenmöbel und Sonnenschirme sind großen Belastungen durch Nutzung und Witterung ausgesetzt und können daher praktisch nie neuwertig sein. Sitzkissen sind in der Regel aus hygienischen Gründen nicht vorhanden.

5) Küche
Die Küchen unserer Objekte sind ortsüblich und zweckmäßig ausgestattet. Spülmaschine und Backofen dürfen Sie nur erwarten, wenn ausdrücklich darauf hingewiesen wurde. Die Küchen sind im Wohnraum integriert, sofern nichts anderes angegeben wird. Die Küchen sind mit Geschirr, Besteck und Töpfen italienischen Standards ausgestattet. Beschichtete Pfannen können Kratzer aufweisen. Weingläser sind nicht immer vorhanden - die Italiener trinken den Wein aus Wassergläsern. Deutsche Kaffeemaschinen sind nur vorhanden, wenn darauf hingewiesen wurden, ansonsten finden Sie italienische Espressomaschinen für die Zubereitung des Espressos auf dem Herd.

6) Einrichtung
Die Einrichtung ist im landestypischen Stil. Die Matratzen sind oft weicher und die Betten schmäler als in Deutschland üblich. Bei den Bettdecken handelt es sich in der Regel um Wolldecken, um die lose ein Leintuch geschlagen wird. Wenn Sie die Bettdecken ganz in Bezüge einziehen möchten, so sollten Sie die Bezüge aus Deutschland mitbringen. Die Wäsche ist nicht überall im Preis inbegriffen (siehe Preislisten) und kann in diesen Fällen entweder separat bestellt werden oder mitgebracht werden. Wir geben Ihnen auf Anfrage gerne Auskunft darüber, ob in den Unterkünften Einzel- oder Doppelbetten vorhanden sind bzw. wie groß diese genau sind.
SAT-TV ist nur vorhanden, sofern darauf in der Beschreibung hingewiesen wird (zum Teil mit Aufpreis verbunden).

7) Schwimmbäder
Die Schwimmbäder, sofern vorhanden, werden regelmäßig gereinigt, sind gechlort und nicht beheizt. Da sie sich im Freien befinden, können sie trotzdem nie ganz sauber sein, da z.B. Insekten oder Blätter hineinfallen oder sich ein leichter "Film" bilden kann, der von der Sonnencreme der Badenden herrührt. Manche Schwimmbäder werden von automatischen Reinigungsanlagen gereinigt. Während der Reinigung mit einer automatischen Reinigungsanlage ist das Baden generell verboten! Wegen der oft geringen Wassertiefe (zum Teil nur 1,20 m) sind Kopfsprünge ebenfalls generell verboten! Auf den Fliesen am Schwimmbad besteht Rutschgefahr. Bitte beachten Sie auch die Badeordnung vor Ort, falls vorhanden.

8) Tiere/Insekten und Pflanzen
Die von uns vermittelten Objekte befinden sich in ländlicher Lage. Mit Kleintieren wie Ameisen, Spinnen, Insekten aber auch Stechmücken oder Schlangen muß gerechnet werden. Dies hat nichts mit der Sauberkeit des Anwesens zu tun. Auch die Pflanzen sind andere als zu Hause und den Gästen oft nicht bekannt. Bitte achten Sie darauf, daß Ihre Kinder keine Pflanzen, Blätter oder Beeren in den Mund nehmen. Vorsicht ist außerdem geboten bei stacheligen Pflanzen z.B. Kakteen, die in südlichen Ländern weit verbreitet sind.

9) Ruhe/Lärm
Mit einer ruhigen Lage können Sie grundsätzlich dort rechnen, wo wir dies bei der Objektbeschreibung angeben. Dabei kann sich die Angabe einer ruhigen Lage nur auf gewöhnliche Verhältnisse beziehen und besondere Umstände z.B. laute Miturlauber nicht berücksichtigen.

10) Technik/Bäder/Wasser
Die Steckdosen sind in Italien anders als in Deutschland. Vorsichtshalber sollten Sie einen Adapter von zuhause mitbringen, obwohl sie auch in der Regel vorhanden sind. Es kann passieren, dass die Hauptsicherung herausspringt, sofern zu viele elektrische Geräte gleichzeitig eingeschaltet werden.
Die Abflussrohre sind in der Regel enger als in Deutschland und wir bitten Sie, außer normalen Mengen Toilettenpapiers nichts in die Toiletten zu werfen. Die Duschen entsprechen italienischen Standards und haben nicht überall Duschkabinen und Duschwannen.
In seltenen Fällen kann es passieren, dass die Wasserversorgung für einige Stunden ausfällt. Wir bitten Sie bei Ihrem Verhalten zu bedenken, dass Wasser ein kostbarer und teurer Rohstoff ist.

11) Haustiere
Haustiere dürfen nur nach Absprache mitgebracht werden, da sie nicht von allen Eigentümern erwünscht sind. Für das Haustier wird, sofern erlaubt, eine separate Gebühr erhoben (siehe Preislisten). Hundebesitzer bitten wir, sich nach den italienischen Einreisebestimmungen zu erkundigen. Bitte beachten Sie, dass die Tierhalterhaftung für Schäden, die ihr Tier verursacht, auch im Ausland gilt und dass Sie beweispflichtig dafür sein können, dass ein Schaden nicht oder nur ohne ihr Verschulden von Ihrem Tier verursacht wurde.

12) Treppen
Manche Ferienwohnungen befinden sich im 1. Obergeschoß. Vor allem Gästen mit Kleinkindern oder einer Gehbehinderung empfehlen wir, sich gegebenenfalls unbedingt vor Ihrer Buchung bei uns zu erkundigen, ob das von Ihnen gewünschte Objekt eine steile Treppe aufweist.

13) Anreise
Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie eine genaue Anreisebeschreibung sowie die genaue Anschrift des von Ihnen gebuchten Domizils. Nicht alle Anwesen haben eine geteerte Zufahrt. Sollten Sie wegen Ihres Autos Bedenken haben, so bitten wir Sie, sich bei uns bereits bei Buchung nach der Beschaffenheit der Zufahrt zu erkundigen.

14) Gelände
Die Wege innerhalb der von uns vermittelten Anwesen sind in der Regel Schotterwege, d.h. nicht geteert oder gepflastert. In Einzelfällen ist das Gelände abschüssig (in diesen Fällen bitten wir vor allem Familien mit Kleinkindern um besondere Vorsicht).

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und einen schönen Urlaub!