Pisa - Stadt des Schiefen Turms

  • Pisa - Schiefer Turm
  • Pisa - Stadt am Arno
  • Pisa Dom
  • Pisa - Kirche Santa Maria della Spina, direkt am Arno gelegen. Sie verdankt ihren Namen einem Dorn der Dornenkrone, der hier aufbewahrt wurde.
  • Pisa Piazza dei Cavallieri. Im gleichnamigen Palast befindet sich heute die Hochschule.
  • Pisa - rund um den Schiefen Turm finden Sie Souvenirs aller Art.

Ein Ausflug nach Pisa zum Schiefen Turm steht bei fast allen Toskana-Reisenden auf dem Programm und ist auf jeden Fall ein Erlebnis!

Doch nicht nur der Schiefe Turm, sondern der ganze Platz mit Dom, Baptisterium, Schiefem Turm und Camposanto ist eine Augenweide - weiße Marmorfassaden und grüne Rasenflächen vor strahlend blauem Himmel. Nicht umsonst wird der Platz "Piazza dei Miracoli" - Platz der Wunder genannt.

Wir raten Ihnen jedoch, Pisa auch jenseits dieses schönen Platzes und abseits des grossen Rummels zu besuchen. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang durch die Fußgängerzone, ausgehend vom Schiefen Turm, ins Zentrum vorbei an der Piazza dei Cavalieri mit gleichnamigem Palazzo, in dem sich eine traditionsreiche Eliteschule befindet, weiter ins Einkaufsviertel entlang des Borgo Stretto, dann über den Arno zum Corso Italia. Überall können Sie das lebhafte Treiben der Studentenstadt erleben, denn in Pisa befindet sich eine der ältesten Universitäten Italiens. In Pisa finden Sie schöne Geschäfte für erschwingliche Einkäufe, im Gegensatz zu Florenz nicht so exklusiv.