Lucca

  • Dom
  • Piazza dell'Anfiteatro
  • Torre Guinigi
  • Stadtmauer
  • Gasse in der Altstadt

Beginnen Sie Ihren Besuch der wunderbaren Stadt Lucca mit einem Spaziergang auf der imposanten Stadtmauer. Für deren Bau, der im Jahre 1645 abgeschlossen wurde, wurden angeblich 6 Millionen Ziegelsteine verwendet.
Heute gibt es auf der Stadtmauer eine von Bäumen gesäumte Promenade, von der aus Sie Einblicke in die verschiedenen Viertel der Stadt haben.

Den besten Ausblick auf die roten Dächer der Stadt haben Sie vom Turm des Palazzo Guinigi aus dem 14. Jahrhundert: mit den Steineichen auf dem Dach ist er ein Wahrzeichen der Stadt. Berühmt ist auch der ovale Platz Piazza dell'Anfiteatro: die Grundmauern eines römischen Amphitheaters bildeten im Mittelalter das Fundament für die Errichtung von Wohnhäusern.

Lucca ist traditionell eine wohlhabende Stadt: hier finden Sie viele schöne Geschäfte, die zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel einladen. Besonders am Spätnachmittag pulsiert hier das Leben.

Genießen Sie das italienische Flair inmitten der malerischen Gassen!